Wir sind gerne für Sie da! +49 7232 36820
Besuchen Sie uns:

"Tool Management"

"Tool Management"

Thema: Ein Baustein der Digitalisierung im Fertigungsprozess mit nachhaltiger Standardisierung der Werkzeuge

Inhalt

In diesem Seminar geht es darum die indirekten Werkzeugkosten durch die Ablauforganisation der Werkzeugverwaltung zu beleuchten. Dies ist ein interessantes Einsparpotenzial, dass häufig in Unternehmen nicht betrachtet wird. Wohingegen die direkten Werkzeugkosten, die den tatsächlichen Werkzeugverbrauch widerspiegeln, häufig bekannt sind und ausschließlich Ziel von Optimierungen bei Unternehmen sind.

Nutzen

Für Ihre Produktion im Unternehmen bedeutet dies:

  • Unterbrechnung von Fertigungsaufträgen aufgrund fehlender Werkzeuge
  • Mangelnde Transparenz bei Beständen und Lagerorten der Werkzeuge
  • Erhöhter Zeitaufwand der Vorarbeiter und Maschinenbediener aufgrund fehlender Werkzeuge
  • Über- oder Fehl- bzw Unterbestände im Werkzeuglager
  • Erhöhte Werkzeugvielfalt

Zielgruppe

Geschäftsführer, Betriebsleiter, Fertigungsleiter

Referenten

Jan Fiedler, G. Walter Güldner
Rolf Schemion, Sandvik Coromant

Kursgebühr

Kostenlos

Ansprechpartnerin:

Christina Fix